Sonntag, 9. Februar 2014

Sieben Sachen am 10. Februar

Sieben Sachen, die ich heute mit meinen eigenen Händen gemacht habe. Stand heute leider hauptsächlich im Zeichen des Großreinemachens...
Genau hier verlinkt bei Grinsestern, nach einer Idee von Frau Liebe. Euch noch einen schönen Sonntag, ich geh gleich mal gucken, wie es bei euch war :-)

Ich habe mal ein wenig mit der Darstellung experimentiert...gefällt mir gut, war aber so eine eeeeeeeeelendige Strafarbeit :-(



1. Kaffee gemacht.
2. gefühlte 100 Mal dasselbe Buch geblättert und vorgelesen.
3. Blümchen angeschnitten.
4. Wäscheberg verkleinert (dafür ist der Saubere-Sachen-Berg jetzt viel größer).
5. Spülmaschine ausgeräumt.
6. Nach Begegnung der dritten Art alle offenen Lebensmittel in geschlossene Gläser umgefüllt.
7. Lehrerschicksal...den Abend am Schreibtisch beschlossen.

Kommentare:

  1. Schöne Blümchen! Und ein sauberer Wäscheberg macht doch auch irgendwie ein wenig zufrieden, oder?

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Manchmal da hat man so Sonntage, da muss (zumindest ich) das nachholen was ich unter der Woche nicht schaffe....
    Bei uns sind das die "Aufarbeitungssonntage", aber da hilft dann zum Glück meistens auch mein Mann mit.
    Ich hoffe dein Sonntag war trotzdem gemütlich und etwas geruhsam.

    Liebe Grüße

    PS. Es soll eine Josipa Tasche werden, mir fehlt aber noch die zündende Idee für die Verzierung der Taschenklappe...

    AntwortenLöschen