Freitag, 19. Juni 2015

Unsere Woche...puh!

Diese Woche war leider sehr trubelig und anstrengend. Wir haben uns sehr kurzfristig entschieden, unserer Tochter die Polypen entfernen zu lassen. Der HNO-Arzt hat uns schon länger dazu geraten, und nach der vierten schmerzhaften Mittelohrentzündung in diesem Jahr waren wir nun auch so weit. Auf die Krankenpflege wegen Mittelohrentzündung folgten also diverse Arztbesuche zur Vorbereitung, und seit zwei Tagen pflege ich nun das genesende Kind. Leider folgte auf die OP noch eine Infektion, aber heute ist sie schon wieder recht munter und beschäftigt sich trotz Tobeverbot einigermaßen zufrieden.
Dafür, dass ich eigentlich ruhen soll, habe ich ganz schön viel um die Ohren. Nachdem der letzte Arztbesuch meinerseits aber sehr positiv war, darf ich mich nun wieder deutlich mehr bewegen. Nur der Stress, der soll nicht sein...na ja, morgen ist schon Wochenende!
Ich wünsche Euch jedenfalls einen ruhigen Wochenausklang, schönes Wetter und einen guten Start in die neue Woche. Die bringt hoffentlich mal wieder etwas Content mit sich...

Kommentare:

  1. Liebe Frau Junikirsche, wie schön, dass du wieder bloggst! Auch, wenn's hier eigentlich falsch ist: Deine Idee mit der Essensplanung ist toll! Ich bin da wirklich schlecht drin. Heute hab ich's mal versucht, bin aber nicht weit gekommen...ich werde nicht aufgeben und dann mal bei Gelegenheit meine Liste präsentieren :)
    Dem Töchterlein weiter gute Besserung!

    LG
    Karo

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deine Nachricht :) Der kleinen Madame geht es wieder richtig gut - erstaunlich, wie leicht Kinder das wegstecken!
    Nicht aufgeben, was das Essen angeht! Keiner erwartet ein Gourmet-Menü, oder? Mir hilft es wirklich sehr...wobei, für diese Woche bin ich noch nicht dazu gekommen...
    LG Reini

    AntwortenLöschen